Werbung

Aus dem Leben eines Rentners

Hier kann man lesen, das alt sein, und werden, auch schöne Seiten hat. Viel Spaß beim Lesen.

Tomy111s Tagebuch

Heute: Montag den......

permanenter Link von Tomy111 am 02.05.2018 06:38

Heute am Montag, ist heute Montag? Mal auf meine vielen Gehilfen schauen ! Ach ja, nun, es ist Dienstag. Auch nicht so tragisch. Als Rentner versinken die Tage in einem riesigen Meer an Zeit. Egal ob es Freitag ist, und das Wochenende naht, ich habe immer Wochenende. Oh nein, von Eintönigkeit kann keine Rede sein. Jeder Tag ist anders, und doch gleich. Einer der Höhepunkte der Woche ist der Mittwoch. Mittwoch abends gibt es Bier, nicht im übermaß ,aber für mich genügend. Der Freitag hebt sich dadurch ab, an dem Tag gibt es Mittags kein Fleisch, sondern nur Gemüse und Co. Und mein Tee Abend, ist immer Sonntags. Gehetzte Zeit, in Lichtblicke umgewandelt. Einer der sehr wichtigen Regeln lautet: Komme ich heute nicht, dann komme ich halt morgen ! Lust haben ist mein Antrieb, habe ich keine?? Dann bleibt es erst mal liegen. Was du heute kannst besorgen, verschiebe ruhig auf Übermorgen. Zu "müssen" ist vorbei, ausverkauft, ein Artikel der nie wieder kommt. Kein aufgewärmtes Essen, sondern frisch gekocht. Und wenn ich keine Lust habe am Herd zu stehen: Pommes mit Mayo tun es auch mal, frisch von der Pommes Bude. Ein "Muss " habe ich wirklich, aber das kann ich rauszögern. Irgend wann nach dem Aufstehen, mache ich 10 Kniebeugen ( Wie die Sky Fahrer wenn sie einen Hang runter wedeln) die extrem die Bänder dehnen, und dann: Vorbeugen bis es zieht im Rücken. Natürlich wechseln die Übungen sich ab, mit auf den Zehen wippen, mit einer Gleichgewichts Übung( Auf einem Bein stehen) Dieses "Muss" tut mir gut, also mache ich es auch. Aber sonst, gibt es nur gleitende Tage. So ich "muss" meine morgentliche Runde drehen, bis dann...
458 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron