Werbung

Aus dem Leben eines Rentners

Hier kann man lesen, das alt sein, und werden, auch schöne Seiten hat. Viel Spaß beim Lesen.

Tomy111s Tagebuch

Habe ich doch mal wieder PreisgĂĽnstig geschossen !

permanenter Link von Tomy111 am 16.09.2016 12:08

Wer Rentner ist, hat Zeit, ( Das ist die Wahrheit, alle andren lügen.) und daher bin ich heute Morgen mal durch einen „ Ein Euro“ Laden. Schaute hier und schaute da, und siehe da, was war das??? Mit der Lesebrille auf der Nase, das komische Ei mal näher betrachtet. Es war Handteller groß, und stellte sich als Leuchte raus. Aha, Batterie betrieben, aha, und in zwei Stufen einstellbar: Dauerfeuer, brennt immer, und auf Bewegungssensor. Aha. Bevor ich so was kaufe, denke ich immer über die „Einsatzmöglichkeiten „ solcher Sachen nach, sonst liegen sie nachher doch nur in der Schublade. In Gedanken wenn: Wie viele brauche ich? Drei, einer wird auf den Wasserkasten im Bad gestellt, brauche dann kein großes Licht an zu machen, und ziehe mir Motten und sonstiges in die Wohnung. Der Zweite, kommt in die Küche, da mit ich da auch was sehe, der Dritte wird im Schlafzimmer an eine schräge Wand gehangen, und wenn der Chef kommt ( Ich.) dann muss ich nicht im Dunkeln rumlaufen, und brauche es nicht ab zu schalten, weil der Sensor nach einer gewissen Zeit ausschaltet, kann ich mich schön ins Bett legen. Und wenn ich Nachts ins Bad muss, ist mein Weg mit Licht geregelt, das nicht blendet, und keine Motten anzieht. Gekauft, klar, kein „Einen Euro“ sonder das Stück 8,35 Euro, Batterien zum wieder Aufladen habe ich reichlich, also kann ich schnell mal in die Küche, oder Bad, ohne das Licht an zu machen. Das hat sich mal wieder für mich gelohnt, denn: Zeit bringt Geld. Tomy111
1346 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung