Werbung

Aus dem Leben eines Rentners

Hier kann man lesen, das alt sein, und werden, auch schöne Seiten hat. Viel Spaß beim Lesen.

Tomy111s Tagebuch

Eine Lanze brechen fĂĽr Vodafones!

permanenter Link von Tomy111 am 15.08.2016 09:24

Ich hatte ja knapp fünf Wochen Probleme mit dem Internett und meinem Telefon. Ich schätze dass ich so zehn Mal die Störungsstelle (Quasselmaschiene) angerufen habe, und nach relativ kurzer Zeit auch weiter verbunden wurde. Die Leute waren freundlich, und bemüht. Ich weiß, viele schimpfen über Vodafones, aber wenn man da ins Telefon brüllt, und die möglichst noch beschimpft, kommt man nicht weit. Ein Monat an Bezahlung wurde ausgesetzt als Gutschrift( Fand ich klasse.) Ich bekam auch SMS von ihnen: Wir kümmern uns. Auch rief ein Techniker an und fragte nach Fehlern. Das Beste war, das er mit mir Telefonierte, und meinte es wäre alles in Ordnung, und genau in dem Moment, klappe die Leitung vom Telefon zusammen, und Internet war auch nicht mehr. Runterladen ging auch nichts mehr. Seiten aufmachen, war ein Elend. Und siehe da, nach vier Tagen, ging auf einmal alles. Und ich bekam eine SMS : Der Fehler wurde behoben schönes Surfen noch. Alles in allem, ich kenne das Problem bei einer Fehlersuche, und weiß, das ist nicht einfach. Aber Vodafone hat es geschafft. Und glaube niemand, bei Andren Anbietern gäbe es kein Probleme. Wir jagen eine Masse an Daten durch Kabel, die in den 60er Jahren zum Telefonieren gelegt wurden, und nicht für solche Massen. Also, immer etwas Geduld haben. :o: Schönen Tag noch Tomy111
10116 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron