Werbung


Willkommen im Leben vom Tomy 111 !


Bild

Und hier, noch eine Hompage von mir.

http://tomys-rede-ecke.forumieren.com/forum

Autor
Klaus
Offline
Bekannter
Bekannter
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2011 21:25
Beiträge in der Community: 1812
Wohnort: Bitburg
Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (121)

Archiv
- April 2014
+ März 2014
+ Februar 2014
+ Januar 2014
+ Dezember 2013
+ November 2013
+ Oktober 2013
+ September 2013
+ August 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ April 2013
+ März 2013
+ Februar 2013
+ Januar 2013
+ Dezember 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
+ Juli 2012
+ Juni 2012
+ Mai 2012
+ April 2012
+ März 2012
+ Februar 2012
+ Januar 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011

Tags
Alltag.ArbeitsweltArbeitswelt.ComputerDer Normale Wahnsinn.EinladungGemütlichkeit.GenussGewichstkontrolleGewichtskontrolleHerbstIchLebenLeben.Lebensart.LebensfreudeLebensfreude.Lustig.Nur So.UrlaubVeränderrung.Wochenende

TagebĂĽcher/Blogs durchsuchen


 [ 122 Blogeinträge ]  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Feed  
permanenter LinkVerfasst: 12.04.2014 21:16 
Heute Morgen, wollte ich an die Kasse eines Supermarktes, und schon flutsch, drängelte ein( Das Wort Assie möchte ich vermeiden) ein nie gewaschener, von der Sonne gebräunter Mensch, ständig in Ecken lungernder Kerl sich an der Kasse vor. Nun, man( Ich) ist alt, und Weise, mit dieser Weisheit ignorierte ich das. Was mir auf viel, war, die Arme voll, mit Rauchware, der billigsten Sorte, und Abfallprodukte der Alkoholindustrie, mit schönem Namen verziert. Nun, man ( Noch mal ich) ist weise, und nahm es zur Kenntnis. Mittendrin bemerkte er: Zu wenig Sprit, schubste sich an mir vorbei, und griff zu einem Kniggebein für ein Euro.( Kniggebein? Billiger Schnaps.) Auch das übersah ich wohlwollend. Als er aber fertig war, und anfing genüsslich seine gekaufte Tüte zu entblätternd, und in aller Ruhe, da drüber nach dachte, was er als erstes einpackte, war leider meine Weisheit zu ENDE. Mit meinen Scharmanten 120 Kilo, und entsprechender Schulterbreite, drehte ich mich um, und schubste den Sympat...

[ weiterlesen ]


  2320 mal betrachtet
 Betreff des Beitrags: In diesem Monat.
permanenter LinkVerfasst: 24.03.2014 19:47 
In diesem Monat, kommt jede Menge Bewegung in ihr Liebesleben. Vielleicht steht sogar die Liebe des Lebens vor der Tür-aber wie erkennt man sie???.Hören sie nicht auf schöne Worte, sondern auf ihr Herz und schauen sie ihrem Gegenüber tief in die Augen, die mehr verraten als tausend Liebesschwüre.
Horoskop vom Widder.
Soll ich das glauben mit meinen 60Jahren??? Lieber nicht :o:
Gebt mir ein Ahmen. :o: :lol:


  166227 mal betrachtet
 Betreff des Beitrags: Eine Woche!
permanenter LinkVerfasst: 08.03.2014 12:50 
So, Karneval ist rum.( Gott sei es gedankt.) Aber, ich hatte eine Woche frei. Bevor ich in den Urlaub ging, war ich noch bei meiner „Naturärztin“. Na, was machen Herz und Kreislaufstörungen?? War ihre erste Frage. Nun, im Gespräch erklärte sie mir, es wäre möglich zu Hause eine Kur zu machen, die das Herz stärkt. Drei Mal am Tag, Wasser, mit Weißdorn Tropfen trinken. Ich habe es gemacht, und am zweiten Tag, dachte ich noch so:: Man, siehst du schlecht mit deinen Augen. Brille half auch nicht mehr, bis plötzlich: Ach der Weißdorn. Ich machte weiter, und siehe da, nun habe ich wieder Augen wie ein Adler, kann Bäume ausreißen, und fühle mich Pudel wohl. Schlafe wesentlich besser, und Eisen Stemmen geht auch viel besser. Nun, mache ich eine Wasser Kur mit Fachinger Wasser, Hirschquelle geht auch. Die spült Nieren und Leber. Natürlich sollten es schon pro Tag, drei Liter da von sein. Und so fühle ich mich mit 60 Jahren wie mit 40 Jahren. Und das alles für wenig Geld. Gruß


  168689 mal betrachtet
 Betreff des Beitrags: Frechheit siegt! Oder doch nicht?
permanenter LinkVerfasst: 26.02.2014 19:53 
Heute Morgen bekam ich durch Zufall auf der Arbeit ein Gespräch mit. Der junge Kollege den ich angelernt hatte, hat halt einen Fehler gemacht. ( Wer macht das nicht?) Chefchen, war am Erklären, das geht nicht, weil die Ansprüche immer größer werden…. Bla bla. Auf jeden Fall sagte der „“Linienführer““ auch „Erzfaul lenzer genannt: Ja ich wollte im Alter etwas langsamer machen, und etwas erholen, aber mit solchen Leuten geht das nicht. Sofort sprang mir ein Bild vor mein Inneres Auge, und ich sah noch klar und deutlich, wie der „Erzfaul lenzer“ ähh, Linienführer die Füße acht,( In Zahlen: 8 Stunden auf dem Steuerpult liegen hatte, und gemütlich die Zeitung am lesen war.) Währen ich am knuffen war. Wie kann man da noch ruhiger machen??? Meine Antwort war: Du armer Kerl bist total überlastet.


  170489 mal betrachtet
 Betreff des Beitrags: Es ist bald „Wochenende“
permanenter LinkVerfasst: 19.02.2014 21:00 
Ich freu mich jetzt schon auf das kommende Wochenende. Warum, weil ich endlich nach Wochen mal wieder ins Sportstudio kann. Zuerst erwischt mich mein Rücken, Studio war nicht dran zu denken. Dann, musste noch zwei Wochen lang die Pillen schlucken( Vom Arzt verboten Eisen zu stemmen.) Die Pillen waren alle, was kam???? Eine sch… Erkältung, mit der ich jetzt zwei Wochen kämpfe. Und nun, Samstag und Sonntag geht es los, Eisen stemmen. Prima, ich fühle mich dann immer besser, wenn ich aus dem Studio komme( Paar Jahre jünger) und habe auch kein schlechtes Gewissen wenn ich Kalorien verzehre. Und heute zur „Wochenteilung“ trinke ich jetzt gemütlich mein Bier. Gruß Tomy


  170792 mal betrachtet

 [ 122 Blogeinträge ]  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]


cron