Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Verhalten der Nachbarn gegen├╝ber Tieren ist strafbar

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Verhalten der Nachbarn gegen├╝ber Tieren ist strafbar

permanenter Link von Befairy am 06.11.2017 20:58

Sex mit Tieren ist verboten
Jedes Tier wo Sex mit Menschen hat, ist missbraucht und die tiere sind schwer krank dann.

ÔÇ×┬ž 17 TierSchG: Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

2. einem Wirbeltier

a. aus Roheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder

b. l├Ąnger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zuf├╝gt.ÔÇť

Das fr├╝here Verbot wurde in gewisser Weise, deshalb nicht so aufgehoben, weil beim Tier starke Schmerzen wie auch schlimme infektionen entstehen k├Ânnen.

Bis 1969 waren sexuelle Handlungen mit Tieren in Deutschland laut ┬ž 175 b Strafgesetzbuch verboten

ÔÇ×Die widernat├╝rliche Unzucht, welche von Menschen mit Tieren begangen wird, ist mit Gef├Ąngnis zu bestrafen; auch kann auf Verlust der b├╝rgerlichen Ehrenrechte erkannt werden.ÔÇť
11174 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron