Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Psychiatrien sind kein Krankenhaus und leisten keine medizinisch

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Psychiatrien sind kein Krankenhaus und leisten keine medizinisch

permanenter Link von Befairy am 17.06.2018 19:00

Psychiatrie ist nur f├╝r junge, gesunde Menschen geeignetWer krank ist und nicht herausgelassen wird, vegitiert dort qualvoll dann vor sich hin. In dem moment, wo von Psychiatrien aus ein Betreuer dann unterst├╝tzt wird, ist jemand eigentlich f├╝r zu krank gehalten. Psychiatrien und Heime haben zu hohe Anspr├╝che eigentlich, die unfair sind.

Wer k├Ârperlich krank und leistungsschwach ist sollte sich deshalb nicht an die Psychiatrie wenden,

Vielleicht wird die Psychiatrie mit der Geriatrie verwechselt.

Das wurde von mir jetzt aber schon oft angesprochen, dass man ohne Leber keine Energie hat:
Bei Leberproblemen vergiftet der K├Ârper immer mehr. http://www.apotheken-umschau.de/Leber

Die Leber erholt sich nicht mehr und es gibt keine zweiten Organe. Ausserdem weiss jede/r, dass Transplantationen sehr schwere Operationen sind, die oft schon auch nicht gelangen. Transplatationen werden eher bei Eltern mit Kindern gemacht, bei Alleinstehenden eigentlich nicht. Ich w├╝rde das vielleicht wegen dem Eingriff sowieso nicht.
Weil sie schwul sind und herumgeschwult haben, wie auch Lust und V├Âllerei betrieben haben wiederholen sie das immer, aber das ├Ąndert das nicht
Zuletzt ge├Ąndert von Befairy am 17.06.2018 19:06, insgesamt 2-mal ge├Ąndert.
4151 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron