Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Klinikaufenthalte hasst jeder

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Klinikaufenthalte hasst jeder

permanenter Link von Befairy am 27.12.2018 13:00

Spritzen hasst jeder. Das tut weh wie sonst noch was. Ich k├Ânnte kotzen. Ohne doktortitel in Medizin darf nicht gespritzt und operiert werden. Es werden nur kleine Nadeln eigentlich gebraucht. Grosse f├╝hren zu Schmerzen. Der W. hat das T├Ąterverhalten wieder wahnsinnig entschuldigt und gesagt, das w├Ąre wegen dem Abzocken von Hundefell vielleicht, das sie mit einem Organhund, dann rechtfertigen w├╝rden. bei Organdiebstahl sollte und muss er gleich was dagegen machen. der redet nur verr├╝ckt herum. Der erh├Ąlt vielleicht lebensl├Ąnglich.
Organe haben nur eine geringe Kompatibilit├Ąt eigentlich. Meine Milz ist nicht mit dem Pack kompatibel. Das bringt nichts was sie machen, weil der Organempf├Ąnger ├╝berlebt das nicht lang, das infiziert sich auch deshalb weil die sind unhygienisch, waschen sich nicht oft, saufen, rauchen, das ├╝berleben meine Organe nicht lang. Organdiebstahl lohnt sich nicht. Die Lebendspende ist schwer strafbar. Organempf├Ąnger sind chim├Ąren, die wenn die Organe gestohlen wurden, also von lebenden Personen sind dann get├Âtet werden. Das brauchen sie sich nicht einzubilden, dass sie auch noch Organe abzocken k├Ânnten.
Die Organe und Blut gehen eventuell doch nach ... und das ist riskant was sie machen, weil die Landesregierung wird so ne Organschlamperei nicht dulden.
http://www.gesetze-im-internet.de/tpg/B ... G000302310
Ich bin nicht die Rettungsschwester von M├Ąnnern, weil die haben ne andere Schwester und auch ne Krankenschwester.
Eine Lebenspende ist nur dann zul├Ąssig, wenn das Leben der Spenderin nicht erheblich gef├Ąhrdet wird.
Amerikaner entwickeln k├╝nstliche Organe, die allerdings noch nicht auf dem markt sind, da das Ausnehmen von Menschen zu eklig ist. Es ist nicht sicher ob das gut geht, k├╝nstliches ist auch nicht so kompatibel glaube ich.
Post soll und darf nicht abgefangen werden. Das ist warscheinlich wegen der N├Âtigung zur Lebendspende vermute ich
Das Problem mit briefen besteht darin, dass eine Nachbarin oder Betreuer das erf├Ąhrt.
Betreuer/innen fangen teilweise Briefe ab, das muss man dann selbst beim zust├Ąndigen Gericht melden. Das is ne Frechheit von diesen Betreuern, weil dann muss der Richter ihn eventuell sogar anschreiben und ihn dazu auffordern, dass er das l├Ąsst. Die bem├╝hen so wahnsinnig das Gericht. die sind lebensm├╝de wohl, weil weder ein Richter noch betroffene werden sich solche Frechheiten gefallen lassen.
Ein guter R├╝cken ist immer wichtig. Habe keine Pflanzen mit Blattadern. Ich habe kein Rindfleisch, Schweinerippchen, Kalbsleber, Kalbsnieren, eier, Liqoer.
Muskelschwund ist ne schlimme Erkrankung. Auch die Demenz bedeutet die hilflose Lage, also dass jemand in der hilflosen Lage dann ist.
Br├╝che, schnitte, Narben, schrammen hasst jeder
Jeder weiss, dass jeder Koerper immer komplett und vollst├Ąndig sein muss.K├╝nstlicher Darmausgang ist Pfui und nicht erw├╝nscht. Behinderungen sind speziell bei Kindern und Babys nicht erw├╝nscht
Zuletzt ge├Ąndert von Befairy am 27.12.2018 14:05, insgesamt 8-mal ge├Ąndert.
2923 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron