Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Kehren kann f├╝r die Atemwege ungesund sein

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Kehren kann f├╝r die Atemwege ungesund sein

permanenter Link von Befairy am 26.01.2019 19:12

Ich habe keinen Staubbsauger. Psychiatrie ist keine Krebsklinik und behandelt nicht Krebs. Das ist nicht erlaubt, wenn jemand Krebs oder andere Krankheiten hat, dass er mit der Psychiatrie bel├Ąstigt wird. Ich soll nicht in die Psychiatrie.
Wohung ├╝ber mir ist total ├╝berf├╝llt, da ensteht automatisch vielleicht Panik. Soviele Prsonen f├╝hren zu Infektionen. Ich glaube, dass sie sich mit der Problematik Panik nicht auskennen und wegen dem dort misshandeln und missbrauchen, Die vielen Personen dr├╝cken bei mir in den soweiso geringen Wohnraum hinein, das ist das Problem auch schon fr├╝her. Ausgerechnet die haben viel Kinder und Verwandschaft.
Ich bin keine Adelige, nur der Adel will verpflichtet werden. Die verpflichtung und Pflichten hasst jeder, weil sie schaffen sich dadurch Feinde. N├Âtigung zur Organspende ist strafbar, das zeigen ich und andere an. unter der Verpflichtung wird normalerweise nicht die Organspende verstanden, habe ich noch nie geh├Ârt. Ne Transplantation ist ne schwere OP an der sie und ich sterben k├Ânnen und das war schon immer so. Ich kenne keinen Organh├Ąndler und weiss keine Namen. Das war nicht sicher ob das einer ist. Die Benennung des Namens ├╝ber mich hat keinen Sinn, das ist Aufgabe der Polizei Organhandel zu verhindern und nicht meine. Ich soll weil ich nicht kompatibel bin nichts spenden, das hat ein Arzt gesagt. Der Organh├Ąndler meinte mich nicht. Adresse von dem wusste ich nie. Der Typ nervt allerdings so.
Die Mutter von der Kien lebt leider mit 90 Jahren auch noch.
Die Menscheit interessiert mein Privatleben nicht. Jetzt haben sie im Zimmer geschmutzt und mein K├Ârper ist jetzt nicht mehr so gut und jetzt heimlich Aufnahmen zu machen ist gemein. Bei allen Aufnamehne stand jemand mit dem Messer hinter der Kamera und sagte dann zu mir, ich w├╝rde jetzt das oder das sagen m├╝ssen. Ich war m├╝de und konnte mich nicht wehren. Ein Kameramann geh├Ârt mehr zu den privaten oder zur Pornoindustrie. Das was er filmt ineressiert keinen.
Ratte im Katzenfell oder Ratte im Hundefell, wie z.B. Malteserfell w├Ąre eher noch interessant, weils dar├╝ber nichts gibt und das noch nie jemand gesehen hat.
Bilder der grossen Fellratten w├╝rde sich eventuell auch in einer Zeitschrift mal verkaufen. Ratten sind soweiso nutzlos und frech. Hunde und Katzen sind lieber.
Nachbarn wollen Sicherheitsvorkehrungen vor sich. Obowhl ich immer abschliesse, sagte jemand: schliessen sie ab. Sie sind zeigefreudig und zeigen alles. Bei mir ist derzeit niemand eingeladen, weil ich zu m├╝de bin. Ich sterbe bald. brauche winterjacke oder mantel und Schuhe.
Zuletzt ge├Ąndert von Befairy am 26.01.2019 20:41, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.
406 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron