Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Ich habe Schmerzen

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Ich habe Schmerzen

permanenter Link von Befairy am 20.12.2018 20:15

m Zweifelsfall versuchen Zweitmeinung einzuholen
Keiner muss oder soll sich der Arztmeinung unterwerfen. Einfach auch im Klinikbereich Sachen wieder packen und wenn m├Âglich irgendwo anders versuchen. Im Notfall ist es allerdings nicht m├Âglich, weil jemand nicht mehr irgendwo anders dann hin kann. Jeder weiss, dass alle Menschen Operation und Bauchschnitt, Narben hassen. Normalerweise operiert kein Arzt gern. ├ärzte selbst erhalten keine OP-Zulage.
Ich w├╝rde z.B. im bibliothekswesen diese Studierten vom Studiengang Biblithekswesen nehmen und nicht die mit dem Realschulabschluss:
https://www.studieren-studium.com/studi ... and#result
Ich tendiere eben zur super-qualifiaktion sowieso. ├ťber jedem Arzt steht ein Professor noch, der vielleicht anders entscheidet im ├ťbrigen. Jemand k├Ânnte z,B. auch so etwas versuchen : "├Âhm kann ich gerade nicht so gut entscheiden oder beurteilen, k├Ânnte ich bitte mit dem Chefarzt sprechen."

Beim Polizeidienst sind auch die Streifenh├Ârnchen katastrophal. Die h├Âhere und obere Etage ist etwas besser.

Vieles wird falsch interpretiert


Gegen Organhandel ist jeder sowieso, das hat noch nie bedeutet, dass Menschen Organe dann geben sollen, sondern immer die Verhaftung der oder des T├Ąters. Niemand sollte je T├Ąteranliegen und Interesen folgen oder nachgeben, der T├Ąter wolle ein klares Nein. t├Ąter wollen meist keine Trittbrettfahrer ihnen gegen├╝ber. t├Ąter bereuen teilweise ihr Verhalten. Die sind nicht so wie ich. Ich bereue kaum oder nichts,
"Je ne regrette rien" (E. Piaf). Vielleicht wurde ich durch Frankreich beeinflusst.

Text kann keine Infektion verhindern. Es wird allerdings so nicht behauptet, das es so w├Ąre, k├Ânnte aber der Hintergrund sein. Fehlende Impfbereitschaft kann an Irrglauben ├╝ber Texte und Wirkungsweise liegen.
Ein Baby einer Nachbarin ist eventuell doch an einer Meningitis erkrankt. Es ist nicht Krebs, die F├Ąrbung tritt bei einer schlimmen Meningitis auf. Die kann beim Baby sogar sehr extrem sein. Babykrebs gibts kaum. Heute fordern sie Texte gegen Meningitis, aber das wird die Meningitis des Babys nicht stoppen. Ich weiss nicht wie sie darauf kommen. Das sind zu unsaubere und kalt Verh├Ąltnisse durch Ratten bedingt. Die Meningitis ist durch Rattenhaltung bedingt. das Baby muss in die Klinik dann, das ist bei dem Wetter unterk├╝hlt auch. ein Baby war in den ersten drei Lebensjahren schon immer durch Meningitis gef├Ąhrdet und braucht Hygiene.Die antibiotika und Peniccillin-Behandlung ist beim Baby schwierig kann aber eventuell bei schlimmer Infektion in sehr geringer Menge notwendig sein: https://rp-online.de/leben/gesundheit/m ... -9540503#2. Gegen die Meningitis und andere Infektionen w├Ąre das eventeull das Antibiotikum "Cefuroxim".
"Sind Meningokokken als Erreger nachgewiesen worden, ist das Antibiotikum der Wahl Penicillin G oder ein Cephalosporin der 3a -Generation (Ceftriaxon). Der Vorteil von Ceftriaxon ist das Erfassen weiterer bakterieller Meningitiserreger. Wichtig ist das fr├╝hzeitige Therapieren. Daher ist es in der Praxis ├╝blich, bei Verdacht auf eine Meningitis sofort, noch vor dem Erregernachweis, Cephalosporine der 3. Generation zu verabreichen; zus├Ątzlich ist die Gabe von Ampicillin zu erw├Ągen, um auch eine Listerien-Meningitis antibiotisch abzudecken."Aus:Wikipedia
Den Infektionskreis, wenn es jemand anderes ist, beeinflusst Text ausserdem nicht. Ein M├Ârder nimmt nicht unbedingt R├╝cksicht auf einen Text. Ein M├Ârder kann nicht gestoppt werden.
M├Ârder sind unterschiedlich, sie sind eventuell triebgesteuerter als angenommen schon.
Selbst schlimme Insekten- oder Reptilienbisse k├Ânnen bereits zu einer Sepsis f├╝hren. Sepsis ist die h├Ąufigste Todesursache. Ca. 60.000 w├╝rden an ihr j├Ąhrlich sterben.
Jeder weiss, dass in den M├╝lltonnen nichts Essbares darin ist. Das hat noch nie jemand behauptet, dass es so w├Ąre.
Oberarm sollte nicht so wahnsinnig zusammengedr├╝ckt werden. Es sollte nicht so schlimm heruntergedr├╝ckt werden.
Zuletzt ge├Ąndert von Befairy am 20.12.2018 21:09, insgesamt 3-mal ge├Ąndert.
3389 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron