Werbung

Startseite TagebĂĽcher/Blogs Befairys Tagebuch Ich brauche keine Frau, sondern einen Arzt

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering fĂĽr mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Ich brauche keine Frau, sondern einen Arzt

permanenter Link von Befairy am 27.11.2018 22:28

Arztbesuchstick fĂĽhrt zur Auswanderung
Ich habe bei Ärzten so auch keine Möglichkeiten. Vieles wird von ihnen falsch gedeutet und interpretiert, durch sexualisierte Gewalt gegen Frauen wird das anders gewertet als gemeint ist.
Verwirrung könnte z.B. durch eine leichte Meningitis bedingt sein. Hämatombildung deutet auch etwas auf Meningitis hin.
Meningitis ist eine schlimme Erkrankung mit der jemand nicht spielen sollte.
Ich habe keine Impfmöglichkeiten. die unterstellen Impfmöglichkeiten, aber dazu wird eine gute Leber benötigt.
Der Arztbesuchstick ist Hintergrund schon von Auswanderungen und Flucht aus Deutschland.
Impfungen werden gleich gebraucht, da kann jemand nicht warten dann auch.
Chemo war unrsprünglich ein Kampfmittel für den militärischen einsatz.
Aus feministischer Perspektive ist die Chemotherapie, neben Psychopharmaka ein Kampfmittel im Krieg gegen die Frauen.
Viele sprechen bereits vom Krieg gegen die Frauen:
https://www.huffingtonpost.de/sabrina-h ... 15716.html
http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelsp ... 63532.html
https://www.amazon.de/Krieg-gegen-die-F ... 3442124948
Zuletzt geändert von Befairy am 27.11.2018 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
41 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron