Werbung

Startseite TagebĂĽcher/Blogs Befairys Tagebuch Ein Hund ist bereits zu kalt

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering fĂĽr mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Ein Hund ist bereits zu kalt

permanenter Link von Befairy am 19.08.2017 19:52

In den MĂĽlltonnen ist nichts Essbares darin
Spülwasser, Müllwasser und Wischwasser ist unhygienisch, eklig und tödlich. Nachbar/innen sind zu unhygienisch. Ich habe selbst kein Haustier. Mir und dem Nachbarhund ist es übel und schwindelig. Ich habe zu wenig Jod und Eisenmangel und muss gut essen. Der Hund hat wahrscheinlich dann Eisenmangel. Tierversuche in Wohngebieten sind nicht erlaubt. Es könnte eventuell schon so heimlich Tierversuch sein. Die Luft in dem Gebiet ist zu versprüht. Die Nase sollte oben nicht zusammengedrückt werden. Heime, Praxen und Krankenhäuser sind überfüllt.
Am Haupteingang ist immer so viel los
Mittlerweile wohnen links und rechts wie auch über mir womöglich mehrere Personen mit Tieren, weil links und rechts ist eventuell so wie bei mir nur eine Person erlaubt sogar. Das ist nicht sicher ob das genehmigt wurde.Treppenhaus ist zu laut, weil es gibt keinen Aufzug. Dieser war anscheinen immer kaputt und dann wurde er entfernt. Durch diese automatische Glastür vom Hochhaus (ich wohne ja dort im vierten Stock), bekommt man nich gut ein Fahrrad durch, weil sie , wie die Zugtür gleich schliesst. Ich habe kein Fahrrad, wegen diesem Fahrradtick von denen. Bremsen, Licht, Schaltung, Pedale, Ständer müssen immer funktionieren. Ich habe alles gewaschen und geputzt. ich weiss nicht warum sie nicht verstehen, dass ich hier nicht bleiben kann. Im Ausland müsste ich auch etwas sehen können. Auf Kopf, knie und Nase sollte nicht geschlagen werden. Die Leute hier in der Region haben keinen Nasenbeinbruch. Das betrifft nur mich eigentlich. Weil die haben nur Ängstevor anderen und sonst gar nichts anderes
Es ist bekannt dass weder Mensch noch Tiere Spraymissbrauch wollen. Fett,Saures und Alkohol ist ungesund. Meckrigen Ziegen hasst jeder. Die Ausländer/innen wollen die auch nicht. Ein Hund ist kein mensch, die Bezeichnung "der Hund will" ist bei erklärungsunfähigen Tieren nur bedingt erlaubt. Der Hund ist leise und kann selbst nicht sprechen. Ich muss zuerst noch überprüfen ob es diesbezüglich irgendwelche Unterlagen gibt, was aber jetzt gerade nicht hilft und ich habe keine Zeit dazu. Menschen dürfen über Tiere und andere Menschen nicht so ohne weiteres über seinen Willen Behauptungen aufstellen, Nur wenn es für den Hund oder Kinder gut ist eventuell sonst nicht. Überall wieder Gaffer, Drängler, Nässer und Drücker. ch habe keine Wohnung im Ausland und kenne dort niemand, über 70 oder 80 Jährige leben wahrscheinlich auch hier nicht mehr. Wurde wieder nachts geweckt. Alle Krankenhäuser haben PVC-Böden
Kliniken sollten nicht als Wohnort benutzt werden. Jetzt kleben sie auch bei dem Hund am After dran. Der Darmausgang soll nicht hochgezogen werden. Die haben den analen Charakter. Die habens wahnsinnig mit dem Darm. So eine Art fäkale Darmgesellschaft, wo nur pisst und kackt und nichts arbeitet wird automatisch eigentlich gesprengt werden.
Die haben irgendso einen Tick mit Tüten daurnd. Mir ist kein Tüten-Museum bekannt eigentlich. In meiner Nähe befindet sich keine Chemiefirma eigentlich. Die Luft zieht nicht unbedingt in diese Richtung. Verkäuferinnen plappern Inhalte der Tasche oder aus dem Leben von manche Frauen an männliche Kunden aus. Es geht bei ihnen um jeden Mann dann. Kein Mensch interessieren Gepräche über mich. Das ist so eine beknackte tölpelnummer von ihnen. Die Schlecker-Insolvenz kann daher sein, dass manche Schleckerinn indiskret über Kundinnen gesprochen haben.
Ich bin frisch gewaschen und habe alles geputzt und Wäsche gewaschen. Meine Nebenkosten sind bundesweit oder international für eine Person am Höchsten eventuell sogar.
Ausland hat unterschiedliche Regelungen: Die Schweiz verlangt teilweise nahcweis von Versicherungen, wie z.B. Haftpflicht, Unfall, und auch eine Krankenversicherung, die in der Schweisz GĂĽltigkeit hat. Bei der Auslandskrankenversicherung besteht Vorkasse sowieso. Krieg ist wahnsinnig. Die Leute sollten lieber dagegen etwas machen. Manche Leute aus Selbsthilfegruppen sind zu problematisch.
Die Leistungsfähigkeit der hände ist nicht so hoch wie angenommen. Es soll nichts schmutzig gemacht werden. Auf der Hand sollte nicht herumgedrückt werden, das kann zum Karpaltunnelsyndrom führen. auch sollte an der Hand nicht gezogen werden, das heilt eventuell nie mehr und die Hand sollte auch nicht verdreht werden. Das Handgelenk soll nicht zusammengedrückt werden, weil das ist äusserlich schon erkennbar auch und ist sehr hässlich. Hausarbeit kann zu Problemen führen

" Das kann beispielsweise nach andauernder Gartenarbeit passieren oder wenn die Hand ein und dieselbe Bewegung über einen längeren Zeitraum hinweg gemacht hat. Dann sind die Bänder und Sehnen sowie die Muskeln überanstrengt und es kommt zu einem Schmerz."

http://www.schmerzen-im-handgelenk.com/.

Arme sind fĂĽr das Laufen wichtig

"Der Arm des Menschen wird auch als obere Extremität bezeichnet. Er dient als Greifwerkzeug und hilft durch ausbalancierende Bewegungen beim aufrechten Gang.

"Aus: symptomat.de

Profil der Reifen und Schuhe ist immens wichtig, weil die Lederschuhe sind zu rutschig. Fussbett nützt bei Rutschgefahr durch Nässe und glätte kaum etwas, weil Treppenhaus und suopermarkt ist sehr glatt. Das Denken ist stereotyp von denen. sie glauben Fussbett wäre meistens einigermassen gut, aber in wirklichkeit ist die Sohle und das Profil entscheidender, das ist bei den Fussbettschuhe teilweise mangelhaft. Die Stürze sind im alter an erster Stelle auch von Gefahren im Alltag

Nachbarinnen sind nur zu faul zum Gassi zu gehen, weil draussen kann es auch bei denen wahrscheinlich sein, dass ihnen mal einer eine verpassen will, vermute ich. diese Nachbarfrauen will keiner, sie sind Mieterinnen, weil Männer wollen schon so reiche Hausbesitzerinnen meistens.
Zuletzt geändert von Befairy am 19.08.2017 20:38, insgesamt 2-mal geändert.
6770 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron