Werbung

Startseite Tageb├╝cher/Blogs Befairys Tagebuch Brauche gutes Immunsystem

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering f├╝r mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Brauche gutes Immunsystem

permanenter Link von Befairy am 12.12.2018 16:13

Hier in der Region gibt es keine Abteilung Immunonkologie.
Im Kampf gegen Krebs ist die richtige Auswahl der geeigneten Klinik oder Krankenhaus wahnsinnig schwer schon. Ein gesunder K├Ârper greift Krebszellen an und wenn nichts brauchbares dabei ist, t├Âtet er sie. Er frisst sie in geweisser Weise auf, aber dadurch wird ein sehr guter Darm und Verdauung gebraucht, der das eklige Zeugs raushaut wie nichts.
"Immunonkologische Therapien versuchen, das k├Ârpereigene Immunsystem so zu unterst├╝tzen, dass sich die Krebszellen dem Angriff der T-Zellen und NK-Zellen nicht mehr entziehen k├Ânnen. Die eigene, gegen Krebszellen gerichtete Immunreaktion wird wieder aktiviert."
Aus: https://www.krebs.de/immunonkologie/wirkprinzip
Mit Organspende, also dass jemand ihm eine gibt, sind mehr solche gemeint wie der an Krebs verstorbene Apple-Gr├╝nder Steve Jobs. Meine Organe sind allerdings kaum kompatibel und ich will sie nicht an eine Art Penner (S├Ąufer, Raucher) geben, wenn das w├Ąre dann an eine wichtige Person eher.
Es ist nicht klar wie sie auf so Pack kommen.S. Jobs habe anscheinend ein Organ erhalten, starb aber zwei Jahre sp├Ąter doch. Er war anscheinend Vegetarier gewesen, weshalb ich zu Fleisch, Fisch und Wurst rate. Die Transplantation klappte bei ihm auch nicht.
Auch die Eizellenspende ist in Deutschland verboten. Die Problematik besteht in der Gefahr einer k├╝nstlich ver├Ąnderten Erbinformation. Rein theoretisch kann das teuer werden und jemand daf├╝r bis zu 5000,--Euro verlangen. Durch das Embryonenschutzgesetz (ESchG) von 1990 kann die missbr├Ąuchliche Anwendung von Fortpflanzungstechniken mit Freiheitsstrafe bis zu drei bis f├╝nf Jahren oder auch Geldstrafe bestraft werden. Nicht bestraft wird die Frau, der die Eizellen entnommen wurde.
Embryonenschutzgesetz dient der Vermeidung von Genmanipulation, wie auch der Verhinderung und Vermeidung von Krankheiten und Behinderungen. Krankheiten und Behinderungen hasst jeder. Kein Mensch will Kranke und Behinderte.
Erschleichung von Schwangerschaft um Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlung durchzudr├╝cken bringt nichts.
Nicht nur Eizellenspende auch Organspende ist in Deutschland unbeliebt.
Bef├╝rchtet wird auch eine Vermischung von Mensch und Tier, die allerdings nicht so realistisch ist. Eine Vermischung mit Hundezellen bringt nicht unbedingt etwas.
Ein im Reagenzglas erzeugtes Kind gilt als Chim├Ąre, auch der Organempf├Ąnger bei einer Organtransplantation ist eine Chim├Ąre deshalb, weil die Organe aus einem anderen Organismus entstehen oder entstanden sind.
Chim├Ąren werden nach der griechischen Mythologie bek├Ąmpft und get├Âtet.
Jemand wird dadurch als abnorm erlebt. Es besteht keine so hohe Akzeptanz eigentlich gegen├╝ber Organempf├Ąngern.
Manche Menschen sterben eher, als dass sie ein Organ von einem anderen Menschen annehmen. Es verst├Âsst gegen die Ehre und Ehrenkodex mancher Menschen schon. Die Menschen sind unterschiedlich.
https://www.9monate.de/kinderwunsch-fam ... 94235.html´╗┐
Texte ersetzen keine Impfung
Text kann keine Infektion verhindern. Es wird allerdings so nicht behauptet, das es so w├Ąre, k├Ânnte aber der Hintergrund sein. Fehlende Impfbereitschaft kann an Irrglauben ├╝ber Texte und Wirkungsweise liegen.
Ein Baby einer Nachbarin ist eventuell an einer Meningitis erkrankt. Es ist nicht Krebs, die F├Ąrbung tritt bei einer schlimmen Meningitis auf. Die kann beim Baby sogar sehr extrem sein. Babykrebs gibts kaum. Sie fordern Texte gegen Meningitis, aber das wird die Meningitis des Babys nicht stoppen. Ich weiss nicht wie sie darauf kommen. Das sind zu unsaubere und kalt Verh├Ąltnisse. Die Meningitis ist durch Rattenhaltung bedingt. das Baby muss in die Klinik dann, das ist bei dem Wetter unterk├╝hlt auch. ein Baby war in den ersten drei Lebensjahren schon immer durch Meningitis gef├Ąhrdet und braucht Hygiene.Die antibiotika und Peniccillin-Behandlung ist beim Baby schwierig kann aber eventuell bei schlimmer Infektion in sehr geringer Menge notwendig sein: https://rp-online.de/leben/gesundheit/m ... -9540503#2. Gegen die Meningitis und andere Infektionen w├Ąre das eventeull das Antibiotikum "Cefuroxim".
"Sind Meningokokken als Erreger nachgewiesen worden, ist das Antibiotikum der Wahl Penicillin G oder ein Cephalosporin der 3a -Generation (Ceftriaxon). Der Vorteil von Ceftriaxon ist das Erfassen weiterer bakterieller Meningitiserreger. Wichtig ist das fr├╝hzeitige Therapieren. Daher ist es in der Praxis ├╝blich, bei Verdacht auf eine Meningitis sofort, noch vor dem Erregernachweis, Cephalosporine der 3. Generation zu verabreichen; zus├Ątzlich ist die Gabe von Ampicillin zu erw├Ągen, um auch eine Listerien-Meningitis antibiotisch abzudecken."Aus:Wikipedia
Den Infektionskreis, wenn es jemand anderes ist, beeinflusst Text ausserdem nicht. Ein M├Ârder nimmt nicht unbedingt R├╝cksicht auf einen Text. Ein M├Ârder kann nicht gestoppt werden.
M├Ârder sind unterschiedlich, sie sind eventuell triebgesteuerter als angenommen schon.
Selbst schlimme Insekten- oder Reptilienbisse k├Ânnen bereits zu einer Sepsis f├╝hren. Sepsis ist die h├Ąufigste Todesursache. Ca. 60.000 w├╝rden an ihr j├Ąhrlich sterben.
Erschleichung einer Lebendspende kann mit Freiheitsstrafe bis zu f├╝nf Jahren bestraft werden.
Beim Tod der Spenderin gibts Anklage wegen Mordes. Es wird eine lebensl├Ąngliche Freiheitsstrafe verh├Ąngt.
http://www.organhandel.info/organhandel-in-deutschland/
Zuletzt ge├Ąndert von Befairy am 12.12.2018 21:02, insgesamt 5-mal ge├Ąndert.
4101 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron