Werbung


Freund

Iceflower
 Betreff des Beitrags: And I don't know how to feel...
permanenter LinkVerfasst: 17.07.2017 00:13 
Ganz neu hier
Ganz neu hier

Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (49)
Es geht mir gleichzeitig gut und schlecht, wie auch immer das gehen soll.

Ich bin jetzt bald drei Monate mit meinem Freund zusammen. Ich muss sagen, es ist echt schön mit ihm, wir sehen uns ständig, ich kenne seine Familie und er meine und wir haben eine echt schöne Zeit zusammen. Gleichzeitig macht es mich in gewisser Weise traurig.
Immer wenn meine Schwester zuhause ist, freut es mich und deprimiert mich zu gleich Teilen. Sie ist klug, sie ist h√ľbsch, hat einen tollen K√∂rper, ist mega selbstbewusst und wei√ü gef√ľhlt Dinge √ľber alles. Und ich bin so anders. Bei meinem Freund ist das √§hnlich. Er hat zu allem eine Meinung, geht ganz gerne mal feiern, ist sehr gesellig und sehr selbstbewusst. Und ich? Ich bin ruhig, gerne alleine, nicht mal ansatzweise selbstbewusst und versinke praktisch st√§ndig in Selbstmitleid, was mich selber nervt.
Dazu kommt, dass ich immer mehr merke, wie mich meine Angstst√∂rung im Leben und im Alltag √ľberhaupt einschr√§nkt...


[ weiterlesen ]

Tags: BeziehungAngstst√∂rungGef√ľhleTraurigGl√ľcklichFreundProbleme

Nach oben
 Profil  
Iceflower
 Betreff des Beitrags: My mind stays so fucking messy...
permanenter LinkVerfasst: 27.11.2017 13:33 
Ganz neu hier
Ganz neu hier

Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (49)
Diese Abhängigkeit von meinem Freund macht mich fertig.

Es sind jetzt sieben Monate die ich mit meinem Freund zusammen bin. Ich genie√üe wirklich die Zeit die wir miteinander verbringen, leider nur an den Wochenenden weil ich immer sehr lange Uni hab. Allerdings haben wir in der Woche kaum Kontakt weil er mir prinzipiell nie schreibt, was mich wirklich unglaublich traurig macht. Oft hab ich das Gef√ľhl, er denkt nie an mich, auch wenn das m√∂glicherweise nicht stimmt. Oft habe ich das Gef√ľhl, ich h√§tte was falsch gemacht weswegen er sich nicht meldet. Oft m√∂chte ich einfach wissen dass es ihm gut geht, aber wir schreiben ja nie. Oder telefonieren. Nichts.
Das Problem ist einfach, dass ich eine ziemlich schlimme Verlustangst entwickeln habe, seit ich ihn hab. Abschiede sind immer ganz schwer f√ľr mich, am Liebsten w√ľrde ich jede freie Minute mit ihm verbringen. Gleichzeitig habe ich Angst, dass ich zu anh√§nglich bin und er irgendwann ganz gene...


[ weiterlesen ]

Tags: BeziehungFreundLiebeAbhängigkeitUnzufriedenheit

Nach oben
 Profil  
cron