Werbung


Er

never.¬ę'
 Betreff des Beitrags: Neu hier (:
permanenter LinkVerfasst: 25.01.2012 21:49 
Ganz neu hier
Ganz neu hier

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert
Tagebuch/Blog: Lesen (7)


Heeeey (:
ich bin neu hier, & wollte euch erst einmal alle begr√ľ√üen ;D
ich erwarte eh nicht dass irgendjemand ausgerechnet MEiN Tagebuch liest, aber naja, war auf der Suche nach so einem Tagebuch (:

Heute war ein wirklich toller Tag (: endlich mal wieder (:
ansonsten gehts mir ziemlich scheiße, aber heute wars toll :angle:
ich freu mich auch schon total auf Schule morgen, weil ich IHN wieder sehe *-*

hmm er, soll ich ihn euch beschreiben?
naja, ich weiß eigentlich gar nicht so genau ob ich auf ihn stehe, aber ich habe wenn ich ihn sehe nun mal ein Kribbeln im Bauch und wir mögen uns total... :loveit:

er steht auch auf mich.. ob ich auch auf ihn, keine ahnung momentan.... ...

[ weiterlesen ]

Tags: LiebeErSchuleNeuHier

Nach oben
 Profil  
MiLana
permanenter LinkVerfasst: 21.05.2012 15:02 
Neu registriert
Neu registriert

Vorname: Mila
Tagebuch/Blog: Lesen (2)
Weisheit des Tages:
Wer weiß was ich in meinem Leben verpasse, wenn ich weiterhin so lebe?


Die Liebe ist seltsam. Das ist nichts neues. Doch wenn ER es sich t√§glich anders √ľberlegt und meine Gef√ľhle Achterbahn fahren nur weil ER sich nicht endlich mal entscheiden kann, dann ist das anstrengend und man verzweifelt daran. Zuerst dachte ich mir, dass ich nichts daran √§ndern kann. Mir ging es mal gut und dann gleich wieder schlecht, weil in meinem Kopf das totale Chaos geherrscht hat. Dieses Hin- und Her ertr√§gt man nicht sonderlich lange ohne daran zu zerbrechen und wenn ich mir dachte: Jetzt ist aber langsam Schluss, dann h√∂rte ich wieder dieses d√ľnne Stimmchen in meinem Kopf, dass mir sagte: Aber wenn du ihn ab jetzt ignorierst, dann wei√üt du nicht was du verpassen k√∂nntest, sollte ER sich endlich klar dar√ľber werden was ER will. Also lies ich es weiter so laufen und manchmal schien es fast so als w√ľrde sich nun endg√ľltig alles √§ndern und zum Besseren wenden, doch ich wurde jedes Mal wie...

[ weiterlesen ]

Tags: LiebeNummer 1WeisheitErLiebeskummerZentrumLeben

Nach oben
 Profil  
Manisch
 Betreff des Beitrags: ER ER ER ER & ER
permanenter LinkVerfasst: 12.08.2012 23:09 
Ganz neu hier
Ganz neu hier

Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (3)
[size=100] ...

[ weiterlesen ]

Tags: LiebeErSexyKussGl√ľcklichTraurigVerwirrtUnentschlossen

Zuletzt geändert von Manisch am 12.08.2012 23:24, insgesamt 1-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
Anonymous
 Betreff des Beitrags: dies und das
permanenter LinkVerfasst: 24.01.2013 19:31 
Gast
Gast

Tagebuch/Blog: Lesen (0)
Es ist wie, als er meinte, ich solle mich daran gewöhnen. Und ich hatte mich schon so sehr daran gewöhnt, dass es nun schon fast ganz ungewohnt ist, von ihm ignoriert zu werden.
In den letzten Monaten habe ich mich so sehr ans Tagebuch schreiben gew√∂hnt, dass es jetzt schon fast ungewohnt ist, keine Eintr√§ge mehr zu fassen. Aber jetzt fange ich wieder an. Zumindest online. Denn irgendwie f√ľhlt es sich seltsam an, nichts festzuhalten. Dabei ger√§t dann auch weniger in Vergessenheit. Naja, auch wenn es zur Zeit nicht viel zum Festhalten gibt.
Schlie√ülich haben wir uns ausgeschrieben und nichts mehr zu sagen. Es ist jetzt nur noch ein gegenseitiges Ignorieren. Allerdings m√∂chte ich ihn noch einmal bel√§stigen. Am Dienstag in zwei Wochen. Am Abend, wenn er hoffentlich da sein wird (und nicht schon wieder krank oder sonst wie verhindert ist). Noch einmal, bez√ľglich Ostern. Dann nur noch ein kleiner Gru√ü zum Geburtstag. Ansonsten halte ich mich diesmal wirklich daran, ihn nicht mehr unn√∂tig zu...

[ weiterlesen ]

Tags: ErGewohnheitEinträge

Zuletzt geändert von Anonymous am 24.01.2013 19:35, insgesamt 2-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
Anonymous
 Betreff des Beitrags: Zweifel
permanenter LinkVerfasst: 25.01.2013 20:18 
Gast
Gast

Tagebuch/Blog: Lesen (0)
Ich muss nochmal gr√ľndlich √ľberdenken, ob ich ihn wegen Ostern wirklich noch fragen sollte. Es erscheint einfach zunehmend l√§cherlicher, je mehr ich die aktuelle Situation begutachte. Fast schon kommt es mir so vor, als w√§re es besser gewesen, wenn wir damals nicht geredet h√§tten. Letztes Jahr hatte er mich zumindest mal √∂fters freundlich angel√§chelt und gegr√ľ√üt. Jetzt allerdings werde ich komplett ignoriert.
Nat√ľrlich bereue ich nicht, doch noch Info gew√§hlt zu haben, was das meiner Meinung nach erm√∂glicht hatte. Auch nicht, dass es so gekommen war. Lediglich finde ich es sehr schade, dass diese Verbindung nun verloren geht irgendwo. Was sollte daran denn falsch sein, neue Freunde zu finden? Warum also, sollte ich es nicht noch einmal riskieren, die Situation noch setlsamer zu machen, als sie es ohnehin schon ist?
Aber irgendwann muss es ein Ende geben. Warum also nicht schon jetzt, da die Dinge recht offensichtlich sind? Unsere Welten sind zwar vielleicht an sich ähnlich, doch ist uns...

[ weiterlesen ]

Tags: ErZweifelOstern

Zuletzt geändert von Anonymous am 25.01.2013 20:24, insgesamt 1-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
cron