Werbung


Emotionen

cl45h3df4t35
 Betreff des Beitrags: I don't know when I got mad
permanenter LinkVerfasst: 24.11.2011 22:52 
Neu registriert
Neu registriert

Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (12)
T 22:47
ola senor
Y 22:57
hm. bin mir da unsicher. vielleicht kariert?
T 23:01
vielleicht. bin mir auch nicht sicher. wie w├Ąrs mit blau?
Y 23:02
oder s├╝ss-sauer... ...m├╝sst man einfach mal ausprobieren
T 23:04
blau. vielleicht ├╝berbacken? oder mit vanille? vanille ist immer gut. und milch.
Y 23:05
aber auf keinen fall zu hoch... dann lieber kalt.
ich sehe, wir denken ├Ąhnlich.
T 23:06
ja, koks w├Ąre eh besser als nachmittags, so um 4 rum. und schon gar nicht zu blau. das ist viel zu obsz├Ân.

Hallo, Zusammenh├Ąnge! Hallo, Schreibplattform. Hallo, v├Âllig ├╝bertriebener WYSIWYG-Editor. Die ├ťberschrift und vieles Andere hier ist eine Parodie auf sich selbst, auf mich, auf alles. Vieles ist ironisch, sarkastisch, kritisch, aber man wei├č vermutlich nicht, was.

Gestern und heute waren verh├Ąltnisweise (├╝ber das Verh├Ąltnis wollen wir aber gar nicht erst reden) nicht normal. Ich hatte gute Laune. Ich habe spontan beschlossen, mich aus diesem Messie-Chaos zu befreien w├Ąre wichtiger, als f├╝r eine wi...

[ weiterlesen ]

Tags: LebenLiebeFreundeSinnEmotionenPriorit├ĄtenGenie Oder Wahnsinn?

Nach oben
 Profil  
cl45h3df4t35
permanenter LinkVerfasst: 06.12.2011 22:41 
Neu registriert
Neu registriert

Beziehungsstatus: Single
Tagebuch/Blog: Lesen (12)
Ich w├╝rde gern die Vergr├Ąmte spielen. Arrogant, dumm und selbstsicher das verfolgen, was ich will, einfach, weil ich ├╝berzeugt bin, ein Recht darauf zu haben, notfalls auch ├╝ber Leichen gehen. So k├Ânnte es funktionieren. Bei jemand Anderem.
Ich w├╝rd gern aus voller ├ťberzeugung etwas tun, nur weil mein Herz es mir sagt. Mein Herz sagt mir h├Âchstens noch, dass ich mich hinlegen und einen Krankenwagen rufen sollte.
Mein Kopf bestimmt alles. Mein Kopf ist fast leergedacht. Bald funktioniere ich vielleicht.
Zu Weihnachten w├╝nsche ich mir Depressionen, einen neuen Therapeuten und ein bisschen Sucht.
Ich w├╝rd gern bedenkenlos durch die Welt v├Âgeln und mir dabei alle Geschlechtskrankheiten, die ich nicht schon habe, holen k├Ânnen. Immer wieder das gleiche machen, um mich immer wieder fragen zu k├Ânnen, warum es mich nicht gl├╝cklich macht, warum ich mich so einsam f├╝hle. Ich w├╝rd gern aus Kleinigkeiten Gro├čes machen, aber ich kann mich an keine Kleinigkeiten mehr erinnern. Jeden Tag leben, als w...

[ weiterlesen ]

Tags: LebenLiebeEmotionenTod

Nach oben
 Profil