Werbung

Startseite Tagebücher/Blogs Befairys Tagebuch Nötigung zur Lebendspende ist strafbar

 
In mein kleines Zimmer sollte niemand hinein, weil der Wohnraum ist so zu gering fĂĽr mich. Ich habe ja auch kein Haustier.

 

Nötigung zur Lebendspende ist strafbar

permanenter Link von Befairy am 05.04.2019 18:44

Ich habe kein olympisches Diplom oder doktortitel. ich hätte gerne einen Doktortiel schon, ist aber weil ich sterben werde nicht moeglich. Wenn solche Unterlagen gestohlen werden, wird das von der Uni nicht mehr neu ausgestellt. so etwas kann zur Aberkennung des Titels führen, weil jemand anderes darf das nicht benutzen, das ist das Problem. Wenn jemand einen Titel erreicht hat hat will sie den immer selbst behalten, das liegt nie vor, dass jemand das nicht wollte. Beim Zeugnis muss man auch aufpassen, das koente ne Fälschung dann sein, wobei besser als nichts ist die Fälschung schon, weil man ja nicht selbst fälschen kann, d.h. es war ein professioneller Fälscher. Bei manchen Bildern wurde bei mir was falsch retuschiert, das ist ein Fälscher schon, aber es ist nicht sicher ob er anderes auch noch fälscht. Bei mir ist es nicht erwünscht, dass Kopie gezogen wird, weil sie begeben sich selbst damit in gefahr. eine Nachbarin hat als hilfeempfängerin Erfolg eigentlich und freunde. Es gibt Hilfeempfänger die zufreiden sind mit ihrem Leben und das nicht wollen und brauchen, Einer sagte er hätte ne neue Küche auf Krdit gekauft sogar und weil er es dann nicht abbezahlen konnte wurde es ihm erlassen sogar. Was will jemand mehr, nicht zur Arbeit müssen und Levis Jeans tragen koennen. Diebstahl lohnt sich meist nicht

Sie verstehen unter Lebendspende Orgasmusspende, aber das ist nicht so kompatibel. Orgasmusspende ist ne beknackte Nummer schon irgednwo. Das ist spendenpack. Meiner Meindung nach ist der Orgasmus nicht transplantierbar. Das ist so die Nummer "Ey sie hätten Bock auf geilen Sex" is aber mit Babys und pädophil. Ich wurde und werde sexuell hart drangenommen, es wäre jemand wo Männer lieb sind im Bett besser, weil die haben jetzt schon lang hart gebumst. Kleine Mädchen haben Tampons bereits schon. Das kann daher sein, dass Nachbarn von mir Gewebe klauen. Auch die Gynäkologie ist mir gegenüber brutal, ich habe keine Kinder und bin unruchtbar. Gegenüber der S. sind sie sanft z.B. und nicht gegenüber mir. Die Mutter der Babys ist kompatibel und nicht ich. Die geschlechtsreife bei Kindern beginnt normalerweise erst mit 14 Jahren und nicht vorher. Männer wollen keinen Babysex. Die babys sind zu klein für Sex. Vor 14 Jahren sollte kein Sex mit Männern und Frauen stattfinden.
Die NaCHBARN wurden als pädophile sexuell ausgesteuert seit ihrer Geburt womglich schon und kommen dann eventuell, aber ich bin auch impotent eigentlich. Das sind eventeull bekannte Pädphile oder moerderische Familien, wo sich nicht sexuell erregen dürfen.Die hatten früher vielleicht ne Verurteilung
Ich bin nicht die Personalratsvorsitzende, die und ihr Bruder hätten ne Sexualstoerung. Sie ist eine Art Beate Amri und hatte Amris (einer der Amris war ein Terrorist) in Tunesien kennengelernt. Wobei sie hatte zu ihnen vielleicht nicht unbedingt kontakt, aber das ist schon der Einfluss von ihr. Sie ist nach der NSU-Beate, die zweite moerderische IS-nahe Beate, wo keiner will. Beide hätten die jüngere Schwester misshandelt und missbraucht. Fast nur eine Katze hätte der C. geholfen. Die wurde auch bestailisch gequält und misshandelt. Die C. hätte vielleicht einen anderen Vater, oder Mutter gehabt, wo aber auch nicht mehr lebt.
Im Archiv war alles voll ĂĽber Verurteilungen wegen Kindesmissbrauch. FrĂĽher wurde der Kindesmissbrauch "Blutschande" genant, was aber eventuell in das Blutschutzgesetz gefĂĽhrt hat.
Es hat nie jemand behauptet, dass ich Schmuck hätte, sondern keinen wurde beahptet. Ich kenne diese beknackten Nummern soweiso, dass ne andere Frau dann Gold holt usw. Gemeint ist aber eine Goldmedaille zu holen
Zuletzt geändert von Befairy am 05.04.2019 20:02, insgesamt 21-mal geändert.
236 mal betrachtet | 0 Kommentare

 
 
Werbung
cron